Moderne Energie

Die Nahwärme Heede eG bietet Ihnen eine innovative Wärmelösung für Ihr Wohnhaus. Wir versorgen Sie mit Abwärme aus der vorhandenen Biogasanlage in der Nähe des Baugebietes Westlich Dörpener Straße.
Über ein neu verlegtes Rohrleitungsnetz gelangt diese zu Ihnen und stellt Raumheizung sowie Trinkwassererwärmung sicher.
Machen Sie mit und werden auch Sie unabhängiger von Erdgas und Erdöl.
Seit April 2009 werden die ersten Kunden mit Wärme versorgt.
Vorteile der Nahwärme in Heede
  • Hohe Versorgungssicherheit
    • Nahwärmesysteme sind weniger störanfällig als Kesselanlagen. Für die Versorgungssicherheit ist ein bivalentes System vorgesehen. Bestehend aus Biogas-BHKW und konventionellem Ölkessel.
  • Geringer Platzbedarf
    • Im Vergleich zu Erdgas oder Öl benötigt eine Nahwärmestation weit weniger Platz (kein Tank, Schornstein, Therme/Kessel).
  • Geringste Umweltbelastung
    • Die Nahwärme wird in der vorhandenen Biogasanlage erzeugt und ist so regenerative Energie.
  • Positiv für den Energieausweis
    • Da die Wärme mit einem Primärenergiefaktor von 0 erzeugt wird, hat dieses positive Auswirkungen auf den Energieausweis des Gebäudes.
  • Planungssicherheit
    • Unabhängig vom Erdgas-Preis, da die Wärme über einen 20 Jahre garantierten Preis bezogen wird.
  • Bauplätze
    • Die Gemeinde Heede weißt derzeit neue Bauplätze in einer Größenordnung von ca. 40 Bauplätzen aus und sichert damit den Wohn- und Familienstandort Heede.

 

Vorteile der Genossenschaft

  • Mitbestimmung
    • Mitrglieder sind am Energieversorgungsunternehmen beteiligt und haben Einfluss auf Angebote, Preise und Entwicklung des Unternehmens.
  • Gleiches Recht für Alle
    • Jedes Mitglied hat eine Stimme.
  • Dorfgemeinschaft
    • Gemeinsam unter dem Dach einer Genossenschaft günstig Energie beziehen und das Nahwärmenetz selber betreiben.